Volker Kutscher – Lunapark

Gereon Rath legt sich in seinem sechsten Fall mit einem SA-Sturm und der Berliner Unterwelt an

Berlin, Ende Mai 1934. Die Begeisterung für die Regierung Hitler schwindet, die SA gewinnt an Macht und verhält sich unberechenbar. Viele Bürger leben in Angst vor Übergriffen und Verhaftungen. Und Gereon Rath gerät bei seinen Ermittlungen ausgerechnet mit den Braunhemden und der Berliner Unterwelt aneinander.

»Volker Kutscher versteht es, Zeitgeschichte mit spannender Dramaturgie zu vereinigen – die Verführungskraft eines Suchtmittels.« FAZ

Preis € (D) 22,99
ISBN: 978-3-462-04923-7

Weitere Lesetipps